Musikalischer Ostergru├č

Stadtkapelle Haiterbach bereitet musikliaschen Ostergruß

Leider konnte in diesem Jahr das traditionelle Choralspielen am Karfreitag in Haiterbach und den Stadtteilen auf Grund der vorgegebenen Maßnahmen nicht stattfinden. Doch wie es so schön heißt macht die Not erfinderisch und so trafen sich ein paar Musiker der „Kuckuck’s“ am Freitagmorgen oberhalb des Friedhofes (Girgele), in Berücksichtigung des notwendigen Abstands, um ein paar Choräle über Haiterbach zu spielen. Auch einzelne Jungmusiker ließen es sich nicht nehmen und haben alleine vom Balkon oder in freier Natur musiziert. Ein Dankeschön erfolgte prompt über die Sozialen Medien.

Ostern 2020 02a

Auf Anfrage des Seniorenzentrum Emmaus haben sich Julian Däuble und Stadtmusikdirektor Siegfried Wollwinder-Schiller gleich bereit erklärt die Bewohnerinnen und Bewohner am Ostermontag musikalisch zu unterhalten. Die Stückauswahl von insgesamt 6 Liedern war schnell zusammengestellt und es wurde darauf geachtet, dass mitgesungen werden kann. Bei Sonnenschein zur Kaffeezeit um 15:00 Uhr war es dann soweit. Mit den Liedern „Großer Gott wir loben Dich“, „Geh‘ aus mein Herz und suche Freud“ oder „Im schönsten Wiesengrunde“ hatte man ins Schwarze getroffen und den Zuhören eine große Freude bereitet. Die Begeisterung war riesengroß und die zwei Musiker von der Stadtkapelle Haiterbach wurden mit reichlich Applaus belohnt und gebeten auch mal wieder zu kommen.

Ostern 2020 01a